FEHR-News

Elektrohandwerke weiter mit stabilem Geschäftsklima

27.09.2022

Laut Herbst-Konjunkturumfrage des ZVEH bleibt der Geschäftsklimaindex mit rund 80 Punkten weiterhin hoch. Auch die Auftragsbücher sind voll.…

Jetzt weiterlesen …
Bild: ZVEH

In Vorbereitung auf die Weltleitmesse: Virtuelles E-Haus zeigt neue Technologien

21.09.2022

Noch wenige Tage, dann öffnet die Light + Building Autumn Edition ihre Tore – und mit ihr das E-Haus der E-Handwerke in Halle 11.0 (Stand C07/D07).…

Jetzt weiterlesen …
Bild: ZVEH

Bilanz zur IFA 2022

07.09.2022

Energieeffizienz und Smart Heath als wichtige Messethemen

Jetzt weiterlesen …
Bild: Tischler Schreiner Deutschland

Branchendialog zur Fachkräftesicherung

29.08.2022

ZVEH, IG Metall und drei weitere Verbände im Dialog mit vier Staatssekretären/-innen aus drei Bundesministerien

Jetzt weiterlesen …
Bild: Aral AG

Aral Tankkarten: Gute Nachrichten für Bestandskunden

26.08.2022

Der ZVEH hat mit Aral neue Rahmenvertragskonditionen ausgehandelt – mit merklichen Verbesserungen für Bestandskunden.

Jetzt weiterlesen …

Logo überarbeitet: „Zeigen, wofür wir stehen“

25.08.2022

E-Handwerke und Bundesverband ZVEH mit neuem Logo

Jetzt weiterlesen …

Der Betrieb auf Social Media für die Fachkräfte von morgen

23.08.2022

Wie Auszubildende nebenbei Werbung für den Betrieb machen können

Jetzt weiterlesen …
Bild: ArGe Medien im ZVEH

E-Zubis jetzt auch auf TikTok

18.08.2022

Die E-Zubis sind ab sofort auch auf TikTok vertreten und verlosen dort zum Ausbildungsstart „E-Zubis-Berufsschultüten“.

Jetzt weiterlesen …

Konfiguratoren gewinnbringend einsetzen

16.08.2022

Das kostenlose Webinar „E|Konfigurator und Smartkonfigurator in der Praxis“ informiert am 30. August und 22. September über die beiden Varianten des…

Jetzt weiterlesen …
Bild: EHF

Bronze-EM-Titel für die deutschen U18-Handballer

15.08.2022

Sieg gegen Ungarn in der Europameisterschaft mit E-Zubis Logo auf der Brust

Jetzt weiterlesen …

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info@elektroinnung-rww.de oder rufen Sie uns an: 02602 10050